Mitgliedschaft

Ihre Vorteile:

  • Persönliche Dienstleistung
  • Information und juristische Hilfe
  • Karrieretipps
  • Eine starke und solidarische Gewerkschaft
Ich werde Mitglied
   
Fiche de salaire
In neun europäischen Ländern ist 2017 der Reallohn der Arbeitnehmer niedriger als 2010. Belgien gehört dazu. Vergleicht man die Entwicklung des „Taschengeldes“ und die der Lebenshaltungskosten, stellt man fest, dass die Belgier weniger als früher verdienen.
Weitere Infos
Arbeitsunfall
Jedes Jahr werden in Belgien 170.000 Personen Opfer eines Arbeitsunfalls. 20.000 Arbeitnehmer bleiben infolge eines Unfalls lebenslang behindert, 120 überleben nicht. Dieses Thema kann jeden betreffen. Was ist in einem solchen Fall zu tun?
Weitere Infos
L'exclusion du chômage éloigne de l'emploi
Wie leben Frauen und Männer, die kein Anrecht mehr auf Entschädigungen haben und vom administrativen Radar verschwunden sind? Wie die geflüchteten Ausgeschlossenen früher im Sherwood Forest leiden sie unter einem degradierten Lebensstil und verlieren die Hoffnung, eines Tages einen „normalen“ Arbeitsplatz zu finden.
Weitere Infos
Plakat-OD
In Wallonien folgt die Regierung dem föderalen Modell: Sparpolitik + Sparpolitik = ausgepresste Bürger. Die CSC ist der Meinung: "Dat jeht net!" Sie startete eine sechs-monatige Sensibilisierungskampagne und verbreitet ihre Vorschläge. Nach den Renten, den Flexi-Jobs und der Situation der Jugendlichen werden jetzt die Öffentlichen Dienste unter die Lupe genommen.
Weitere Infos
Femmes et pensions
MRZ 30

29. März: Frauen verlangen angemessene Renten

Frauen wollen Gleichheit, auch für ihre Rente! Die Militantinnen der drei Gewerkschaften weisen heute auf ihre Schwierigkeiten im Laufe ihrer Karriere hin, die dazu führen, dass ihre Rente 31 % niedriger ist als die der Männer. Und die Regierung trifft Maßnahmen, die ihre Situation noch verschlimmern. Die Frauen verlangen eine angemessene Rente mit 65 Jahren, dass die Perioden der Arbeitslosigkeit, der Frühpension (SAB), des Zeitkredits und der Krankheit bei der Berechnung der Rente berücksichtigt werden und dass die Schwere der Arbeit der Frauen anerkannt wird.
Angemessene Renten
MRZ 22

Angemessene Renten, eine politische Entscheidung!

Sie hören, dass Renten nicht mehr finanzierbar sind, dass es besser ist, in eine Zusatzrente zu investieren, dass das Rentenalter angehoben werden muss, dass wir zu einem Rentensystem nach Punkten übergehen müssen... Lassen Sie sich nicht täuschen!
Lesen Sie unsere neue Broschüre "Angemessene Renten" und Sie werden feststellen, dass unsere Renten nur eine Frage der politischen und gesellschaftlichen Wahl sind.
Die Rentenfrage
Ist der Rentenbetrag in Belgien akzeptabel? Und wenn ich zwischendurch mal einen Unfall habe? Bis wann werde ich arbeiten müssen? Und wenn ich einen schweren Beruf habe?
In unserer Zeitung "Die Rentenfrage" erfahren Sie mehr darüber.
Weitere Infos
congé maladie
Bald sollte es möglich sein, Urlaubstage zu verschieben, wenn man während seines Urlaubs krank wird. Um mit dem europäischen Recht übereinzustimmen, muss Belgien seine Gesetzgebung anpassen.
Weitere Infos
Jugend gross
In der Wallonie folgt die Regierung dem föderalen Modell. Sparpolitik + Sparpolitik = ausgepresste Bürger. Unsicherheit und Armut nehmen zu. In einer sechsmonaitgen Sensibilisierungskampagne stellt die CSC ihre Vorschläge vor. Im Januar und Februar ging es um die Renten und die Flexi-Jobs. Im Monat März werden die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Jugendlichen unter die Lupe genommen.
Weitere Infos
Commerce
Wie kann eine Teilzeitkraft ihren Stundenplan erhöhen? Diese Frage beschäftigt viele Arbeitnehmer, die von einem besseren Lohn und von besseren Arbeitsbedingungen träumen. Leider bietet das Gesetz nicht viele Lösungen.
Weitere Infos
MRZ 12

Wie fülle ich meine deutsche Steuererklärung aus?

Der Deutschland-Grenzgängerdienst der CSC bietet auch in diesem Jahr Informationsveranstaltungen an zum Thema „ Wie fülle ich meine deutsche Steuererklärung aus?“. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an aktive Grenzgänger, nicht an Rentner.
Select Kelmis: Dienstag, 17.04.2018, 19 bis 22 Uhr
CSC Eupen: Mittwoch, 18.04.2018, 19 bis 22 Uhr
CSC Malmedy: Mittwoch, 25.04.2018, 9-12 Uhr und 14-17 Uhr.
Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter: + 32 87 85 99 49 oder monika.imgold@acv-csc.be
CSCInfo
APR 12

Lesen Sie die letzte Ausgabe unserer Zeitschrift

Glaubensvielfalt
APR 3

Glaubensvielfalt im Unternehmen

Ein neues Handbuch der CSC behandelt 6 konkrete Fälle, die in Unternehmen auftreten in Verbindung zu persönlichen, religiösen, philosophischen… Überzeugungen, für die es oft schwierig ist zu wissen, wie man mit den Anfragen am Arbeitsplatz umgehen soll.
Deine Rechte
MRZ 30

Neue Broschüre für Jugendliche

Du wirst dieses Jahr fertig mit deiner Ausbildung?
Dann wirst du nun eine Arbeit suchen. Es ist nicht immer einfach zu wissen, was nach Beendigung der Ausbildung zu erledigen ist und welches deine Rechte und Pflichten als junger Arbeitsuchender oder als junger Arbeitnehmer sind. Unsere neue Broschüre "Deine Rechte" bietet dir viele wertvolle Informationen.
Studentenjobs
MRZ 30

Studentenjobs

Eine neue Broschüre der CSC richtet sich an alle Jugendlichen, die wissen möchten, wie sie einen Studentenjob finden können, welche Rechte sie haben und welche Grenzen einzuhalten sind.
Zeitkredit 2018
FEB 5

Zeitkredit und thematische Urlaube

Die akuelle Gesetzgebung finden Sie in unserer neuen Broschüre.
Rechte Arbeitslose
JAN 30

Ein kleines Handbuch über die Rechte der Arbeitsuchenden

Damit Sie sich nicht aus Mangel an Informationen in schwierige Situationen versetzen.