Demission

Chômage

Wie muss die Eigenkündigung (Demission) mitgeteilt werden?

Der Arbeitnehmer, der selber kündigt, muss dies dem Arbeitgeber entweder per Einschreiben, per Gerichtsvollzieher oder mittels Brief gegen Empfangsbestätigung, mitteilen.

Welche Rechte hat der Arbeitnehmer während der Kündigungszeit?

Der Arbeitnehmer darf einen kompletten Tag oder zwei halbe Tage seiner Arbeit fernbleiben und zwar ohne Lohnverlust, um eine Arbeit zu suchen.Für die Angestellten, die mehr als 32.254 Euro/Jahr verdienen, gilt dieses Recht für die 6 letzten Monate der Kündigungsfrist und ist auf einen halben Tag pro Woche begrenzt.

Was geschieht bei Vertragsauflösung aus schwerwiegenden Gründen?

Die Demission aus schwerwiegenden Gründen unterliegt Formalitäten und strengen Fristen. Die Fakten, welche diese rechtfertigen, müssen innerhalb von 3 Werktagen mitgeteilt werden. 
Unter "Demission" finden Sie einige Basisregeln, die Ihnen helfen können, wenn Sie Ihre Arbeitsstelle aufgeben möchten.