C3 Karte online

Schnell, leicht und sicher!

Vollarbeitslose können ihre Stempelkarte nun elektronisch ausfüllen, konsultieren, ändern und einsenden.
Die elektronische Kontrollkarte für Vollarbeitslose (auch eC3 oder elektronische C3 Karte genannt) ist eine gesicherte Computeranwendung für Arbeitnehmer mit vollständigen Arbeitslosenentschädigungen. Dieser Zugang ist durch den PIN-Kode Ihrer eID gesichert.  
Diese Computeranwendung ermöglicht es Ihnen, Ihre Kontrollkarte der Vollarbeitslosigkeit auf elektronischem Weg auszufüllen, zu konsultieren, zu ändern und einzusenden. Dadurch ist eine schnellere Bearbeitung der Angaben möglich und Fehlerquellen werden beseitigt. Sie brauchen sich auch nicht zum CSC-Dienstleistungszentrum zu begeben. Nutzen Sie die elektronische C3 Karte und erhalten Sie Ihre Zahlung schneller!

Hier online stempeln

 

Kann ich meine elektronische Kontrollkarte auch auf meinem Smartphone oder Tablet benutzen?

Ja, aber Sie müssen sich auf der Internetseite der Föderalregierung registrieren.  empty
Um sich zu registrieren benötigen Sie einen ans Internet angeschlossenen Computer und einen Kartenleser, dazu natürlich Ihre eID (Ausweiskarte) und den PIN-Kode dieser Karte.

Ist die elektronische Kontrollkarte (eC3) nur für neue Arbeitsuchende reserviert?

Nein, jeder Vollarbeitslose mit einer blauen, weißen oder orangen Karte kann jederzeit zur elektronischen Kontrollkarte wechseln. Für die Benutzer, die vom C3 "Papier" zum eC3 wechseln, wird man den Monat angeben, ab dem die eC3 benutzt werden kann.
 

Muss ich die CSC verständigen, wenn ich die elektronische Kontrollkarte benutzen möchte?

Nein, sobald die Einregistrierungsprozedur beendet ist, wird die CSC automatisch darüber informiert, dass Sie die "Papierkarte" nicht mehr benutzen. 

Was tun, wenn ich ein Dokument beifügen muss?

Die Anwendung sieht die Möglichkeit, Dokumente beizufügen, nicht vor. Bei den beigefügten Dokumenten muss es sich immer um Originale handeln. Diese müssen Sie bei der CSC abgeben.

Kann ich meine elektronische Karte nach dem Versenden noch ändern?

Die übermittelten und bestätigten Angaben können nicht mehr geändert werden. Änderungen müssen Sie daher innerhalb kürzester Frist beim Dienstleistungszentrum der CSC angeben. 

Wird die CSC sofort nach dem Versenden der Kontrollkarte die Zahlung durchführen?

Sie können Ihre Kontrollkarte einige Tage vor Monatsende bestätigen (dieser Tag wird im Kalender angegeben). Wenn Sie Ihre Kontrollkarte in der Anwendung bestätigt haben, wird die CSC sie sofort bearbeiten. Die Zahlung erfolgt frühestens am ersten Tag des Monats.

Was geschieht, wenn sich meine Situation ändert? Kannn ich diese Änderung in der Kommentarzone der Zahlung angeben?

Nein. Die Kommentarzone dient nur für Erklärungen über einen Tag oder eine Periode des Kalenders. Diese Arten von Veränderungen müssen immer unverzüglich dem CSC-Dienstleistungszentrum mitgeteilt werden.

Ist eine Rückkehr von der eC3 zum C3 "Papier" möglich?

Im Prinzip ist die Rückkehr zum C3 "Papier" nicht möglich, außer wenn Sie sich in einer Situation befinden, wo Sie das eC3 nicht mehr benutzen können (wenn Sie z.B. Ihren Ausweis verloren haben). In diesem Fall müssen Sie sich sofort zu Ihrem CSC-Dienstleistungszentrum begeben, um eine Erklärung abzugeben.