Kontrollkarte

Dieses Dokument ermöglicht dem LfA die darauf eingetragenen Arbeitstage, Krankheitstage und Arbeitslosigkeitstage zu kontrollieren. Am letzten Tag des Monats musst du diese Karte bei der CSC abgeben, damit du deine Entschädigungen bekommst. Diese Karte musst du immer mit dir führen und das Kästchen schwärzen, bevor du zu arbeiten beginnst.
Die Inspektoren des LfA können eine Kontrolle an deinem Arbeitsplatz durchführen (Schwarzarbeit vermeiden!). Das LfA kann dich in seine Büros oder bei der Gemeindeverwaltung vorladen. Du hast 14 Tage, um dieser Forderung nachzukommen und du musst diesen Brief deiner Kontrollkarte beifügen, wenn du sie bei der CSC abgibst, um deine Entschädigungen zu erhalten. Wenn du diese Frist nicht einhältst, können deine Rechte aufgehoben werden. Das Ziel besteht darin zu überprüfen, ob du wirklich in Belgien wohnst. Das LfA wählt die zu kontrollierenden Adressen nach dem Zufallsprinzip.