Lohn

Definitive Beamte

Die Berechnung des monatlichen Nettolohnes für vollständige Leistungen erfolgt nach folgenden Grundsätzen:
  • Indexierter Monatsbruttolohn
A= Jahreslohn x 1,5769/12
Der Jahreslohn wird festgelegt durch die Gehaltsstufe und das Dienstalter.
  • Abzuziehen:
1. Abzug Hinterbliebenenrente, d.h. 7,5 % von A = B
2. Abzug Kranken- und Invalidenversicherung, Gesundheitspflege, d.h. 3,55 % von A = C
  • A - (B + C) = D
  • Hinzuzufügen, die indexierte Wohnbeihilfe = E
  • Betrag des steuerbaren Lohnes: D + E = F
  • Berufssteuervorabzug, berechnet auf F = G
  • F - G = H
  • Hinzuzufügen, die eventuellen Kinderzulagen = I
  • Abzuziehen, den Sonderbeitrag der sozialen Sicherheit (siehe nachstehend), berechnet auf A = J
  • NETTOMONATSLOHN= H + I - J
Sonderbeitrag der sozialen Sicherheit
Seit dem 1. April 1994 nimmt der Arbeitgeber einen monatlichen Abzug vom Nettolohn vor. Dieser Abzug wird berechnet auf den Lohn, der für die Berechnung der Sozialbeiträge des für den Arbeitnehmer geltenden Systems berücksichtigt wird. Dieser Abzug hat keine Auswirkungen auf die Berechnung des Sozialbeitrages und des Berufssteuervorabzuges. Der definitive Jahresbeitrag wird von der Steuerverwaltung aufgrund des steuerbaren Nettoeinkommens des Haushaltes berechnet. Ist der definitive Betrag niedriger als der Abzug, wird die Steuerverwaltung ihm den Überschuss zurückerstatten. Ist er höher als der Abzug, wird er mit der Einkommenssteuer einbezogen. 

Der monatliche Abzug vom monatlichen Bruttolohn
  • Berechnung des Sonderbeitrags
A = BruttomonatslohnAlleinstehend oder Ehepartner ohne BerufseinkünfteEhepartner mit Berufseinkünften
A < 1.095,10 €0 €0 €
1.095,10 < A < 1.945,39 €0 €9,30 €
1.945,39 < A < 2.190,19 €7,6 % des Unterschiedes zwischen A und 1.945,38 €, mit einem Maximum von 18,60 €9,30 € + 7,6 % des Unterschiedes zwischen A und 1.945,38 €,mit einem Maximum von 18,60 €
2.190,19 < A < 6.038,83 €18,60 € + 1,1 % des Teiles des Lohnes über 2.190,18 €18,60 € + 1,1 % des Teiles des Lohnes über 2.190,18 €, mit einem Maximum von 51,64 €
A > 6.038,83 €60,64 €51,64 €

Der Abzug erfolgt monatlich. Nach jedem Trimester wird abgerechnet: Abzug aufgrund des trimesteriellen Lohnes weniger die schon getätigten monatlichen Abzüge. Diese Abrechnung ist notwendig, weil der Lohn von Monat zu Monat ändern kann.
  • Die Steuerrevision: Festlegung des definitiven Jahresbeitrags 
Steuerbares Nettoeinkommen des HaushaltesDefinitiver Jahresbeitrag
- 18.592,02 €0 €
18.592,02 - 21.070,96 €9 % auf den Teil des Haushaltseinkommens  über 18.592,02 €
21.070,96 - 60.161,85 €223,10 € + 1,3 % auf den Teil des Haushaltseinkommens zwischen 21.070,96 und 60.161,85 €
+ 60.161,85 € 731,28 €


Vertragsbeschäftigte

Ähnliche Berechnungsweise, außer für die Sozialbeiträge (13,07 % statt 11,05 %) und den Sonderbeitrag.